Haus und Garten · Sachbuch

[Haustiere] Sorgenkätzchen

Sorgenkaetzchen von Ulrike Werner
Autor:
 Ulrike Werner
Titel: Sorgenkätzchen
Sprache: Deutsch
Umfang: 222 Seiten
Jahr: 2017
Format: Taschenbuch
Originaltitel: –
Verlag: Penguin Verlag
Preis: 9,00€
ISBN: 978-3-328-10056-0



Vielen Dank an das Random House bloggerportal und den Verlag für das Bereitstellen dieses Rezensionsexemplars!


Inhalt:

Wir begleiten Dr. med. vet. Ulrike Werner bei insgesamt 18 Fällen. Von schnellen Lösungen (von Kater Carlo zu Katze Carla) über uneinsichtige Tierhalter bis hin zu traurigen Schicksalen ist alles dabei.
Mit Humor und Einfühlsamkeit geht Dr. Werner an die Behandlung ihrer felinen Patienten und gibt ihr Bestes, um für alle Beteiligten die optimale Lösung zu finden.


Aufbau:

In 18 kurzen Kapiteln schildert Dr. Werner die einzelnen Fälle vom ersten Kontakt durch die Halter bis hin zur Auflösung der Fälle.


Meine Gedanken zum Buch:

Katzen sind doch ein spezielles Volk. Doch wer hätte gedacht, dass ihre Halter noch spezieller sind? Mit einer einfühlsamen, doch humorvollen und klaren Sprache, bringt uns Dr. Werner ihren alltäglichen Wahnsinn näher.
Mir haben die kurzweiligen Kapitel sehr gut gefallen. Einige Dinge habe ich über die Katzenhaltung selbst noch gelernt. Und das, obwohl ich mit Katzen aufgewachsen bin und mich intensiv mit dem Thema (und meiner Katze Lilly natürlich) beschäftige.

Selbst wenn man einschlägige Sendungen im Fernsehen verfolgt hat, in denen man verschiedene Tierpsychologen oder Verhaltenstherapeuten begleiten darf, ist es doch immer wieder erstaunlich zu sehen, wie uneinsichtig manche Halter sein können. Ohne große Wertung gibt Dr. Werner die Begegnungen wider – gibt dem Leser aber die Möglichkeit kurz inne zu halten und sich zu fragen: „Was ist nur mit manchen Leuten los? Machen die sich keine Gedanken, bevor sie sich ein Tier anschaffen??“


Lieblingszitat:

Na toll. Immer dieser Erwartungsdruck.


Mein Fazit:

4

Eine wirklich liebevolle Sammlung an kurzen Geschichten aus dem Alltag der Frau Dr. Werner. Für mich persönlich hätten es ruhig ein paar Geschichten mehr sein können – die 222 Seiten gingen rum wie im Flug. 🙂
Empfehlenswert für alle, die sich für das Lieblingshaustier der Deutschen interessieren und selbst Bediensteter jener Rasse sein dürfen!


Happy Reading! ❤
~Rain

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s